processing...

Dein Arrangement bei Spotify

Dein Arrangement bei Spotify

Mit Noten bei Streamingdiensten gelistet sein?

Streamingdienste, Digitalisierung und Playlists sind aktuelle Schlagwörter der Musikindustrie. Als ein zentrales Tool hat sich die Plattform Spotify mit ihrem Zugriff auf Millionen von Songs als mittlerweile unumgänglicher Musikdienst etabliert. Auch für Musiknoten bietet der Streamingdienst neue Vermarktungsoptionen und die Möglichkeit an, nicht nur neue Einnahmen durch notierte Musik zu generieren, sondern auch Promotion für Musiktitel zu machen. Bei Spotify sind deine Noten-Arrangements am richtigen Ort, um von so vielen Leuten wie möglich gehört zu werden. Wandle deine Noten in klingende Hörbeispiele um und profitiere vom stark wachsenden Streamingmarkt.

Wie du deine Noten in Soundfiles umwandelst?

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Deine Noten könntest du selbst oder von einem Pianisten einspielen lassen. Dafür musst du auch nicht extra ein ganzes Studio mieten. Digitalpianos sind heutzutage sehr einfach mit einem Sequenzer-Programm zu bedienen und verbinden. Entweder per USB oder auch über einen analogen Klinkenausgang kannst du eine direkte Verbindung herstellen. In beiden Fällen kannst du deinen Song mit einer Recordingsoftware, wie z.B. Ableton Live aufnehmen.

Ein zweiter, etwas unkomplizierterer Weg, wäre es, deine digitalen Noten mit virtuellen Instrumenten zum Klingen zu bringen. Jede gängige Notationssoftware kann das für dich erledigen. Die Klangqualität variiert jedoch erheblich und hängt von den verwendeten virtuellen Instrumentenbibliotheken ab. Mit der richtigen, professionellen Notationssoftware, wie Sibelius, Finale oder Dorico lassen sich jedoch äußerst gute Ergebnisse erzielen.

Mit Soundnotation zum klingenden Arrangement

Noch einfacher geht es, wenn du Soundnotation die Arbeit machen lässt. Wir erstellen für dich Audiofiles aus professionellen virtuellen Instrumentenaufnahmen. Per Mausklick kannst du jedes deiner Werke direkt zu Spotify schicken. Insbesondere Arrangements für Klaviersolo eignen sich gut, um deine Songs klanglich in Szene zu setzen. Damit kannst du nicht nur deinen Fans ein neues Hörerlebnis ermöglichen, sondern auch völlig neue Hörerschichten erreichen und mit ein wenig Glück sogar in vielgespielten Playlists im Bereich Instrumental- und Hintergrundmusik gelistet werden. Den Einstieg in die Welt der Playlists eröffnen wir dir in unserem Promoter, mit dem du dich ganz unkompliziert zu Soundnotation-Playlists hinzufügen lassen kannst. Die sich aus den Spotify-Streams ergebenden Einnahmen wandern dabei natürlich direkt in deinen eigenen Geldbeutel.